bn tapes & labels

Informationen für unsere Kunden

Hier einige Informationen zur Datenübermittlung, die uns helfen Ihre Aufträge zügig zu bearbeiten und somit zu Ihrer Zufriedenheit auszuführen.

Bitte beachten Sie zur Anlieferung Ihrer Daten:
Wir drucken die Etiketten im Rotations-Buch- oder -Flexodruck (UV) und bitten Sie bereits bei der Erstellung der Daten folgendes zu beachten:
Minimale Punktgröße 3% (Rasterdichte), 0-Verläufe sind nicht darstellbar (gilt auch für den Bildbereich, mind. 5%!).
Punktzuwachs etwa 10­16% (je nach Druckverfahren), die Druckkennlinie liegt höher als beim Offsetdruck.
Im Fall angeschnittener Farben bitten wir Sie einen Überdruck von mindestens 1 mm vorzusehen.
Wenn möglich bitte immer Original-Daten senden. Eingebundene oder verknüpfte Dateien immer beilegen.

Schriften

Bitte immer die Original Schriften beilegen und bei verknüpften Daten die Schriften vektorisieren oder mitliefern. Immer Original-Schriftschnitte benutzen, also nicht elektronisch fett, kursiv oder unterstrichen etc. stellen.

Sonderfarben

Sonderfarben als solche anlegen und mit der späteren Druckfarbe bezeichnen.

Bilder

Bilder immer als .tif oder .eps Format bzw. binär abspeichern (nicht LZW komprimiert oder JPG). Farben S/W oder CMYK. Die Auflösung der Bilder bitte beachten: CMYK mit mindestens 300 dpi scannen und speichern, bei Graustufenbildern mindestens 600 dpi, Strichaufnahmen bei mindestens 1200 dpi, immer von der Originalgröße 100% ausgehend.

Programmversionen in denen wir gerne für Sie arbeiten

PC: Corel Draw
Macintosh: QuarkXPress, FreeHand, CreativeSuite CS mit Adobe Illustrator, Photoshop und InDesign.

Datenübermittlung

Datenübermittlung Mail über folgende E-Mail-Adresse: info(at)tapes-labels.com


Bitte beachten Sie, dass bei Daten, die nicht in den oben genannten Formaten angeliefert werden, Mehrkosten für Konvertierung oder Bearbeitung entstehen. Gegen Berechnung übernimmt unsere Druckvorstufen-Abteilung gerne für Sie Entwurfs- und Reproarbeiten. Wir beraten Sie auch bei der Vorbereitung, beim Versenden oder Übermitteln Ihrer Daten. Setzen Sie sich bitte mit unserer Druckvorstufe in Verbindung.

Druckvorstufe (Druckvorstufe(at)tapes-labels.com) +49 71 84 29 390 - 64


Außerdem ist es von Nutzen, wenn Sie uns separat ein Fax senden, in dem die genaue Sendezeit der Übertragung und eine Abbildung des Motivs enthalten sind. Wir können damit die Datei schneller zuordnen und somit umgehend bearbeiten. Eine Angabe des Versenders und dessen Telefon-Nr. ist hilfreich bei Rückfragen.